Kfz-Schaden-/ Unfallgutachten

Um eine Schadenersatzforderung geltend zu machen, sei es durch Reparatur oder "fiktive Abrechnung*", müssen Sie Ihre Ansprüche grundsätzlich belegen. 

Als unabhängiger und freier Kfz-Gutachter/ Sachverständiger werde ich alle schadenrelevanten Positionen  rund um Ihr Fahrzeug feststellen und mittels Gutachten dokumentieren.

Folgende Positionen werden im Gutachten für Sie dokumentiert:

- Schadenhöhe/ Reparaturkosten

- Reparaturdauer

- Wiederbeschaffungswert

- Wertminderung

- Restwert

- Wirtschaftlichkeit

 

* Fiktive Abrechnug bedeutet: die Reparaturkosten mittels Gutachten durch die Versicherung/ Schadenverursacher einzufordern ohne das Fahrzeug zu reparieren !  Eine Reparatur zu einem späteren Zeitpunkt durch eine Werkstatt ist möglich. Sollten bei späterer Reparaturdurchführung weitere Schäden über das Gutachten hinaus festgestellt werden, die zum Zeitpunkt der Besichtigung (verdeckter Schaden) nicht erkennbar waren, festgestellt werden, ist der Sachverständige unverzüglich zu informieren, um dies entsprechend zu dokumentieren. - Diese (Reparaturerweiterung) Kosten sind dann ebenfalls von dem Versicherer zu tragen. Auch die Mehrwertsteuer ist bei späterer Reparaturdurchführung und Rechnungsstellung vom Versicherer nachträglich zu erstatten.